Leistungsbezogene Entgelte

Einführung eines leistungsbezogenen Entgeltbestandteils

(§18 TVöD)

VORAUSSETZUNGEN: Stellenbeschreibung und Stellenbewertung
ANGEBOT: Durchführung einer Stellenbewertung

VORAUSSETZUNGEN: Korrekte Überleitung aus dem BAT, BMT-G
ANGEBOT: Überprüfung der Überleitung

VORAUSSETZUNGEN: Auswahl eines Systems zur Leistungsbeurteilung
ANGEBOT: Abschluss einer Betriebsvereinbarung

VORAUSSETZUNGEN: Schulung der Beurteiler
ANGEBOT: Inhouseschulung (gerne auch gemeinsam mit anderen Kommunen)

Auszug aus dem Modell:

Obergriffe der Leistungsbeurteilung

Berechnung der Leistungsentgelte

Fachbeitrag „Zulage für Leistung“

Haben Sie Interesse an einem Angebot?

Für die Kontaktaufnahme benutzen Sie einfach unser E-Mail-Formular oder rufen Sie uns an: 07071 9795-0.

Produktinformation als PDF: Leistungsbezogene Entgelte

Zurück zur Übersicht Organisation und Personal